Covid-19-Impfungen: Ausweg aus der Krise

Sieg über die Pandemie kann nur mit weltweiter Solidarität gelingen Der globalen Forschergemeinde ist es gelungen, innerhalb nur eines Jahres eine Reihe von Impfstoffen und Impfstoffkandidaten gegen das SARS-CoV-2-Virus zu entwickeln. Drei dieser Impfstoffe haben eine EU-Zulassung erhalten, drei weitere werden vermutlich noch in der ersten Jahreshälfte 2021 folgen. Impfstoffe auf mRNA-Basis, vektorbasierte Impfstoffe, Vakzine,… Weiterlesen Covid-19-Impfungen: Ausweg aus der Krise

Reisen während der Corona-Pandemie

Hygieneregeln und aktuelle regionale Informationen – was Reisende beachten sollten Nach der schrittweisen Aufhebung der bundesweit geltenden Quarantäne-Maßnahmen folgen weitere Lockerungen: Die aufgrund der COVID-19 Pandemie weltweit geltende Reisewarnung soll ab 15. Juni für die EU-Länder sowie Großbritannien, Island, Norwegen, die Schweiz und Liechtenstein aufgehoben werden, wie die Bundesregierung heute ankündigte. Sie wird ab 15.… Weiterlesen Reisen während der Corona-Pandemie

Bei Bewegung im Freien: Auf Zeckenschutz achten

Individueller Sport und Bewegung an der frischen Luft, gemeinsam mit der Familie oder zu zweit, sind während des bundesweiten Kontaktverbotes aufgrund des aktuellen Ausbruchs von COVID-19 weiterhin erlaubt. Bei frühlingshaften Temperaturen zieht es die Menschen verstärkt ins Freie. Das CRM Centrum für Reisemedizin weist darauf hin, dass mit ansteigenden Temperaturen auch die Gefahr für Zeckenstiche… Weiterlesen Bei Bewegung im Freien: Auf Zeckenschutz achten

Vor Auslandsreisen Impflücken schließen

Masern als „Reisesouvenir“: Maserninfektionen sind weltweit auf dem Vormarsch. Besonders betroffen sind einige afrikanische Länder wie die Demokratische Republik Kongo und Nigeria, aber auch beliebte Fernreiseziele wie Thailand oder Neuseeland. Auch in Europa ist die Verbreitung der Masern zum Teil besorgniserregend: So ist beispielsweise in der Ukraine die Zahl der Maserninfektionen seit Ende Dezember letzten Jahres… Weiterlesen Vor Auslandsreisen Impflücken schließen

Größter dokumentierter Ausbruch von Dengue-Fieber in Mittel- und Südamerika

Mittel- und Südamerika sowie die Karibik erleben derzeit einen massiven Ausbruch von Dengue-Fieber. Bis Mitte Oktober wurden nach Angaben der Pan-Amerikanischen Gesundheitsorganisation (PAHO) mehr als 2,7 Millionen Fälle registriert, es kam zu rund 1.200 Todesfällen. Es ist der bislang größte dokumentierte Ausbruch von Dengue-Fieber in der Region. Das CRM Centrum für Reisemedizin rät Reisenden, sich… Weiterlesen Größter dokumentierter Ausbruch von Dengue-Fieber in Mittel- und Südamerika

Schutz vor Dengue-Fieber in Lateinamerika und Karibik

In Lateinamerika und der Karibik grassiert das Dengue-Fieber 2019 wieder stärker als in den letzten beiden Jahren. Das CRM Centrum für Reisemedizin rät Reisenden dringend, sich vor den überwiegend tagaktiven Stechmücken mit mückenabweisenden Substanzen und entsprechender Kleidung zu schützen. In den ersten sieben Monaten dieses Jahres sind in Lateinamerika und in der Karibik mehr als… Weiterlesen Schutz vor Dengue-Fieber in Lateinamerika und Karibik

Fußball-WM 2018 in Russland

Vor dem Anpfiff: Impfungen und Versicherungsschutz überprüfen Am 14. Juni startet die WM 2018 in Russland. Das CRM Centrum für Reisemedizin empfiehlt Besuchern angesichts der anstehenden Sportveranstaltungen, auch kurzfristig noch ihren Impfschutz zu überprüfen und ihn gegebenenfalls aufzufrischen. Zusätzlich zu den in Deutschland üblichen Standardimpfungen ist etwa der Immunschutz gegen Hepatitis A sowie FSME empfehlenswert.… Weiterlesen Fußball-WM 2018 in Russland